Corona-Krise

Das iuk Unternehmensnetzwerk hält zusammen

Das Coronavirus fordert unsere Gesellschaft heraus. Es ist an der Zeit, zusammenzuhalten und sich gegenseitig zu helfen. Jetzt sind gute Netzwerke gefragter denn je. Das iuk Unternehmensnetzwerk möchte mit dem Know-how seiner Mitglieder einen Teil dazu beitragen, die regionale Wirtschaft so gut wie möglich am Laufen zu halten. Derzeit steht dabei besonders die Einrichtung von Homeoffices und mobilen Büros im Vordergrund.

Auf dieser Seite finden Sie Unternehmen aus unserem Netzwerk, die Sie und Ihr Unternehmen jetzt schnell dabei unterstützen. Außerdem haben wir weiter unten auf der Seite eine Liste mit nützlichen Tools aufgelistet.

Unternehmen, die Ihnen jetzt schnell helfen

Das iuk Unternehmesnetzwerk ist voller Experten. Die folgenden Unternehmen leisten jetzt schnelle Hilfe. Aufgeführt sind sie in alphabetischer Reihenfolge.

accio

  • Einrichtung Remote Zugriff auf Software, die nicht internetfähig ist
  • Online-Schulung zu den Themen:
    • Microsoft-Office
    • Website-Erstellung
    • Automatisierung Auftragsdurchlauf
  • Fernwartung und Service für Anlagen mit Beckhoff-Steuerung

Ansprechpartner: Dr. Stefan Willems, https://www.accio.de/de/index.php

 

APDesign

  • Schaltung von Werbeanzeigen SEA Google Ads zum Bekanntmachen der Leistungen und Produkte in der relevanten Zielgruppe
  • Aufbau von Onlineshop-Plattformen zum Verkauf von Produkten
  • Beratung und Umsetzung von förderfähigen go-digital-Projekten

Ansprechpartner: Holger Schmidt, https://www.apdesign.de/

 

Datatronic

Wir helfen bei der Einrichtung vom Homeoffice, helfen bei der Beschaffung von Hardware, zeigen den Anwendern, wie einfach Videokonferenzen zu realisieren sind und bieten diese Lösungen an, indem wir die Einrichtung per Fernwartungssoftware vornehmen (im Büro und zuhause) sicher über das Internet. Auch unterstützen wir das digitales Diktat (Sprachverarbeitung) von zuhause und im Büro.

Ansprechpartner: Axel Balzer, https://www.data-os.de/

 

Die Etagen GmbH

Wir unterstützen bei der Konzeption, Kommunikation und Einrichtung von Homeoffice Arbeitsplätzen, Video-Konferenzing, Web-Konferenzen und virtuellen Messen. Unterstützen bei der Konzeption, Design und Implementation von Web-Shops, Schnittstellen zu Marktplätzen (Amazon&Co) auch innerhalb weniger Wochen möglich. Als autorisierter Berater des „go-digital“ Förderprogramms können diese Leistungen bis zu 50% gefördert werden. Konkret: Zur Unterstützung von Osnabrücker Unternehmen in der aktuellen Situation bieten wir die nächsten drei Monate kostenlose online Video-Beratungsgespräche zum Thema „Durchführung eigener online Web-Konferenzen und virtueller Messen“.

Als autorisierter Berater des go-digital-Förderprogramms können Leistungen bis zu 50% gefördert werden.

Ansprechpartner: Andree Josef, josef@die-etagen.de, 0541 6001550, https://www.die-etagen.de/

 

Hochschule Osnabrück

Wir sammeln an der Hochschule zwangsläufig rapide und massiv Erfahrungen mit Werkzeugen zur Online-Lehre und liefern gerne Infos zu:

  • Adobe Connect
  • MS Teams
  • Skype
  • TeamViewer

Dienstleistungsangebote sind allerdings nur schwer möglich, weil hier natürlich gerade momentan ein großer Mehraufwand entsteht.

Ansprechpartner: Prof. Dr. Heinz-Josef Eikerling

 

LWsystems

  • Einrichtung von Homeoffice-Arbeitsplätzen (Remote-Zugang über VPN; sicherer Fernzugriff, …)
  • cloud-basierten Telefonielösungen, sodass ortsunabhängig so telefoniert werden kann, wie am Schreibtisch im Büro (inklusive aller Komfortfunktionen der Telefonanlage)
  • Fernwartung (Einrichtung von Fernwartungslösungen für Unternehmen sowie Wartung von Systemen aus der Ferne)

Ansprechpartner: Ansgar Licher, https://www.lw-systems.de/

 

maze

Wir bieten Unternehmen an, abgesagte Veranstaltungen wie zum Beispiel Betriebsversammlungen, Konferenzen, Produktpräsentationen etc. als Broadcast durchzuführen. Hier bieten wir nicht nur die Produktion mit Kameras, Licht und Ton sondern auch die Bereitstellung über unsere Server an. Dies können wir entweder in unserem TV Studio in Osnabrück oder extern bei dem Kunden realisieren. Dabei achten wir natürlich sehr auf die behördlichen Empfehlungen bezüglich Abstand, Desinfektion etc. Technische Fakten und Rahmenbedingungen teile ich gerne auf Anfrage mit.
Ansprechpartner: Marvin Rohmann, https://maze.de/

 

medienweite

Gerade jetzt ist es wichtig, mit Kunden in Kontakt zu bleiben. Vielleicht ist diese Phase sogar ein besonders guter Zeitpunkt, um die Beziehung zu Ihren Kunden zu vertiefen. Wie das geht? Wir haben da so einige Ideen für

  • Webseiten und Onlineshops
  • Podcasts
  • Contentmarketing
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Produktfilme
  • Kommunikationskonzepte
  • Online-Schulungen

Wir entwickeln gerne mit Ihnen gemeinsam die passende Lösung – individuell, kreativ und schnell. Übrigens: Wir sind gelistet bei go-digital, womit Förderungen bis zu 50% bei der digitalen Markterschließung möglich sind.

Ansprechpartner: René von der Haar, https://www.medienweite.de/

 

Network-Team

Wir sind sind go-digital-zertifiziert in den Bereichen IT-Sicherheit und digitale Geschäftsprozesse und helfen Ihnen in Sachen:

  • Virtualisierungslösungen
  • Filialvernetzung
  • Homeoffice

Ansprechpartner: Frank Meyer, https://www.nwt.de/

 

PCO

  • Flexible Arbeitsplatz-Ausstattung für das Homeoffice
  • Notfall-Management: Wie zeigen und unterstützen mit den richtigen Maßnahmen, damit Ihr Unternehmen arbeitsfähig bleibt
  • bietet Managed Services – Unterstützung des laufenden IT-Betriebes

Weiterführende Infos zu den Themen finden Sie auf unserer Webseite unter: https://www.pco-online.de/magazin/2020/03/corona-virus-jetzt-mobil-und-sicher-arbeiten

Ansprechpartner: Daniela Gibmeyer, https://www.pco-online.de/

 

Salt and Pepper

  • Homeoffice & Collaboration/Arbeit in verteilten Teams
    • Unsere Agile Coaches beraten Unternehmen anhand von Best Practices dazu, wie man Teamarbeit remote realisieren kann. Dabei geht es nicht nur um Tools, sondern vor allem darum, wie man verteilte Zusammenarbeit organisiert. Hierzu haben wir für unsere eigene Arbeit, aber auch in der Zusammenarbeit mit Kunden konkrete Use Cases entwickelt, die sich übertragen oder anpassen lassen.
  • Virtual Reality/Augmented Reality:
    • VR-/AR-Trainings: Ob bei der Schulung von Servicetechnikern für Wartungs- und Montageprozesse an großen Maschinen, ob beim Training von Fahrzeug-, Maschinen- oder Anlagenführern für den Regelbetrieb oder bei der Simulation von technischen Störfällen und Extremsituationen – im Bereich von Trainings bietet VR-/AR-Technologie echte Mehrwerte für Unternehmen und Mitarbeiter. Wir realisieren hochwertige VR-/AR-Trainings, die zeit- und ortsunabhängig durchgeführt werden können, das zu Lernende unmittelbar und dennoch sicher erlebbar machen und die helfen können, Zeit und Kosten einsparen.
    • VR-/AR-Showroom: Mithilfe von VR/AR realisieren wir unter anderem virtuelle Produktpräsentationen, virtuelle Messestände, virtuelle Showrooms oder virtuelle Hausmessen. Kunden können sich auf diese Weise nicht nur informieren, sondern direkt in die Produktwelt eintauchen, die Produkte (auch Prototypen) emotional erleben und interaktiv nutzen (zum Beispiel Konfiguration, Bemusterung). In der aktuellen Situation eine gute Alternative zum realen Showroom und zur Teilnahme an Präsenzmessen, die bis auf Weiteres alle abgesagt werden, aber auch langfristig eine Möglichkeit, den realen Showroom und/oder Messestand mithilfe virtueller Präsentationen zu „veredeln“.

Ansprechpartner: Vanessa Kristhahn, https://salt-and-pepper.eu/

 

Sievers Group

  • Einrichtung von Homeoffice-Arbeitsplätzen etc.
  • Cloud-Telefonie
  • Organisation und Kommunikation mit Microsoft Teams
  • Dokumente digital und standortunabhängig zur Verfügung stellen – „Papierkram to go!“

Ansprechpartner: Heiko Wiesenhahn, https://www.sievers-group.com/

 

TopZert

  • Fernwartung über AnyDesk
  • Unterstützung bei der Erstellung von Plänen zum und der Durchführung des Notfallmanagement(s) aus der Cloud (Plan4Continuity)
  • rechtssichere E-Mail-Archivierung lokal oder in der Cloud (Mailstore)
  • Datensicherung – Installation und Administration lokal oder in der Cloud von Clients und Servern, Office365, VMs (Altaro/Carbonite/Acronis True Image)
  • Firewall – Installation und Administration lokal oder als Service in der Cloud, VPN-Einrichtung, Wartung (Securepoint/pfSense/OpenVPN4UCS)
  • Virenschutz – Installation und Administration lokal und als Service in der Cloud, Managed Endpoint Security (GData/ESET/Securepoint)
  • Unterstützung (Installation, Administration, Bereitstellung von Nextcloudspeicher…) beim Betrieb von NextCloud, Dokumente und Daten aus der Cloud
  • sichere E-Mail Kommunikation sowie Datei-Austausch (Tresorit/MDaemon/Boxcryptor)
  • Unterstützung bei Unternehmenskommunikation/corporate collaboration (Univention Corporate Server / Kopano/Mattermost/Zoom etc.)
  • Hardwarebeschaffung (Notebooks, PC-Arbeitsplätze, Server verschiedenster Marken)
  • RZ-Dienstleistungen (Private Cloud, Groupware, Hosting, Storage)
  • Unterstützung in Fragen der Betriebsfortsetzung und Verfügbarkeit
    • Was ist unter dem Aspekt einer Pandemie notwendig? Pandemiehandbuch etc.
    • Was sagt der Datenschutz? Aussagen der Datenschutzkonferenz etc.
    • Welche Möglichkeiten eröffnen die Normen der Informationssicherheit? Checklisten für Homeoffice und Krisenmanagment etc.
    • Was berichten die offiziellen Quellen bzgl. Unterstützung der Unternehmen?
    • Unterstützung der NBank https://www.nbank.de/Blickpunkt/Covid-19-%E2%80%93-Beratung-f%C3%BCr-unsere-Kunden.jsp / Hinweise zu Kurzarbeit etc.

Unter den gegebenen Umständen reagieren wir den Mitgliedern des iuk Unternehmensnetzwerks gegenüber preislich flexibel.

Ansprechpartner: Heiko Beemers, www.topzert.eu


Nützliche Tools fürs Homeoffice

Extrem wichtig ist es, dass das Team aus seinen mobilen Büros reibungslos miteinander kommunizieren, Dateien austauschen und sich weiterhin unterstützen kann. Hier ein paar Tipps.

Direkte Teamkommunikation

alfaview®: alfaview® ist ein Video-Konferenzsystem, mit dem über 100 Personen gleichzeitig per Audio und Video an einer Konferenz teilnehmen können. Live, lippensynchron und in Fernsehqualität – damit wirbt der Anbieter. Damit ist alfaview® nicht nur für die Teamkommuniktion, sondern auch für Video-Schulungen und -Weiterbildungen geeignet.

Zoom: Diese Anwendung für den Videochat gibt es in verschiedenen Pakten. Bereits in der kostenlosen Version lassen sich mit Zoom bis zu 100 Teilnehmer hosten.

Skype: Mit Skype können Nutzer per Audio und Video telefonieren, sich Nachrichten schreiben und während eines Anrufs Dateien und Fotos über den Bildschirm übertragen.

Slack: In dieser Anwendung arbeiten Nutzer in Channels. Auf diese Weise lassen sich Unterhaltungen mit Slack organisieren und archivieren.

Projektmanagement

Asana: In der Anwendung Asana lassen sich Projektpläne erstellen, Aufgaben koordinieren und Fristen festlegen.

Trello: Mit Boards, Listen und Karten bietet Trello eine Anwendung, mit der sich Projekte organisieren und priorisieren lassen.

Fernwartung, Fernzugriff und Dateimanagement

Wenn etwas am heimischen Computer nicht läuft, können Kollegen oder IT-Profis schnell per Fernwartung helfen. Außerdem kann man sich mittels einiger Tools sicher mit dem verwaisten Arbeitsplatz im Büro verbinden.

Teamviewer: Mit Teamviewer kann man auf andere Computer zugreifen, beispielsweise um ein IT-Problem beim Kollegen zu beheben oder um an Dateien von einem anderen Gerät zu kommen.

Anydesk: Mit Anydesk kann man aus der Ferne auf PCs, Tablets und Smartphones zugreifen, Sitzungen aufzeichnen und Dateien managen.

Cidaas: Mit Cidaas können Nutzer ortsungebunden auf wichtige digitale Services und Applikationen zugreifen.

Dracoon: Mit Dracoon haben Nutzer sicheren Zugriff (DSGVO-konform) auf ihre Daten.
https://page.dracoon.com/gemeinsam-corona-besiegen

Google Drive: Mit dem Cloudspeicher-Dienst Google Drive lassen sich Dokumente sammeln und teilen – vom Textdokument über die Tabelle bis hin zur Präsentation.

All-in-One-Lösungen

Humbee: Die Anwendung  Humbee vereint Dokumentenmanagement, Vorgangsbearbeitung, Aufgabenmanagement, E-Mails und Work-Flows.

PIPEFORCE: Ein All-in-One-Homeoffice-Paket. PIEPEFORCE vereint die wichtigsten digitalen Services für Dokumentenverwaltung, gemeinsame Bearbeitung, Chat und Webmeeting.

Spezielle Anwendungen

TrackLean: Mit der SaaS-Lösung TrackLean lassen sich Unterzeichnungsprozesse digital abwickeln.

Billomat: Mit Billomat lassen sich Rechnungen und Mahnungen von unterwegs verwalten.

Know&Share: Mit der Anwendung Know&Share lässt sich das Wissen von Mitarbeitern konservieren und teilen.

Rescue Time: Mit diesem Tool behalten Nutzer ihren Fokus im Blick. Rescue Time überprüft, wie viel Zeit sie auf welcher Webseite verbringen.