Praxisforum Digitalisierung 2020

24. März 2020 – 24. März 2020 InnovationsCentrum Osnabrück GmbH, Albert-Einstein-Str. 1 I 49076 Osnabrück

Praxisforum Digitalisierung 2020 – Innovationen
im regionalen Mittelstand

Unternehmen aus dem Wirtschaftsraum Osnabrücker Land stellen sich bereits erfolgreich den
gravierenden Herausforderungen der modernen Arbeitswelt und sind hierbei immer wieder neuen Transformationsprozessen unterworfen.

Aktuelle Digitalisierungs-Trends wie Künstliche Intelligenz für den produzierenden Mittelstand, New Work 4.0 oder Big Data betreffen neben der IT-Infrastruktur auch die
Mit- und Zusammenarbeit von Firmen, Kunden und Mitarbeiter*innen untereinander.

Das iuk Unternehmensnetzwerk Osnabrück als Verband der IT-Wirtschaft zeigt mit dem aktuellen Praxisforum, welchen digitalen Entwicklungsstand regionale Unternehmen zurzeit haben und welche neuen Herausforderungen anstehen.

Wir freuen uns, mit Dr. Stefan Stiene vom Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI) für die KeyNote gewonnen zu haben. Seien Sie gespannt, wie KI in mittelständischen Unternehmen gewährtgenutzt wird.

Im Anschluss können Sie sich in den Barcamps als Teilnehmer aktiv einbringen und über verschiedene Lösungsansätze für Ihr Unternehmen diskutieren.

Abgerundet wird das Praxisforum Digitalisierung mit Fachbeiträgen zu den Themen New Work und dem technischen Wandel des Arbeitsplatzes in modernen Unternehmen, die zur gemeinsamen Diskussion anregen sollen.

Termin: Dienstag, 24.3.2020, 15:00 – 20:30 Uhr
Ort: InnovationsCentrum Osnabrück, Albert-Einstein-Str. 1, 49076 Osnabrück
Veranstalter: iuk Unternehmensnetzwerk Osnabrück e.V.

Der Kostenbeitrag liegt pro Teilnehmer*in bei 49 EUR zzgl. MwSt. . Für Mitglieder des iuk Unternehmensnetzwerkes ist die Veranstaltung kostenlos.

Programm:

15:00 Uhr Begrüßung und Einführung

15:05 Uhr „KI für die Praxis: Einsatzmöglichkeiten Künstlicher Intelligenz“, Dr. Stiene, Leiter des DFKI Competence Center Smart Agriculture Technologies (CC-SaAT)

15:35 Vorstellung und Auswahl der Barcamp-Themen

16:00 Uhr „Barcamp light“, Workshop-Block I

16:30 Uhr „Barcamp light“, Workshop-Block II

17:00 Uhr Pause

17:30 Uhr „Working Out Loud als neuer Arbeits- und Lernansatz in Zeiten der Digitalisierung“, Katharina Lutermann und Anne Winter von Working Out loud

18:00 Uhr „Individuelles Verpackungsdesign für alle: Digitale Mass Customization ab Losgröße 1“, Uli Flatter, ERP-Manager mymuesli GmbH

18:30 Uhr „Digitalisierung prägt den Duni-Alltag“, Jan Henkelmann, Duni Production System Manager Duni GmbH

19:00 Uhr Networking bei einem kleinen Imbiss

 

Moderation: Kora Blanken, Medienweite GmbH

 

Was ist eigentlich „Barcamp light“?

Wie bei einem klassischen Barcamp wird offen über selbst gewählte Inhalte diskutiert.

Zusätzlich werden in der Planung für diese Veranstaltung bereits einige mögliche Beiträge

wie Bildverarbeitung mit künstlicher Intelligenz oder Kopplung von ERP- und

Prozessleitsystem gesammelt, die noch am Veranstaltungstag spontan um weitere Themen

ergänzt werden können. In Kürze finden Sie hier den aktuellen Stand der Barcamp-Themenvorschläge.

 

Wir freuen uns, Sie am 24. März im ICO begrüßen zu dürfen und bitten um verbindliche

Anmeldung bis Montag, den 19.3.2020 

unter https://www.xing.com/events/praxisforum-digitalisierung-2020-2764494

Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer und IT-Leiter von mittelständischen

Unternehmen aus allen Branchen in unserer Region.

 

Kooperationspartner: Transfer- und InnovationsManangement (TIM) der Universität und Hochschule Osnabrück

Sponsoren: WFO GmbH, WIGOS GmbH, Sievers Group,  Salt and Pepper Software GmbH, CCE Systems Engineering GmbH & Co. KG