Virtuelle Woche 2020

29. Juni 2020 – 30. Juni 2020 Online-Vortragsreihe

Ab dem 22.6.20 veranstaltet das iuk-Netzwerk in Zusammenarbeit mit den regionalen Wirtschaftsförderungen WFO GmbH und WIGOS GmbH sowie der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim eine Vortragsreihe mit mehreren online-Vorträgen pro Tag zu aktuellen Themen der Digitalisierung wie z. B. Virtuelle Messen, VR-Trends, Remote Leadership und Fördermöglichkeiten. Pro Tag finden im Stundentakt ab 10:00 Uhr 30minütige Vorträge mit anschließender Diskussion statt.
In  unserem Programm mit insgesamt 28 Beiträgen finden Sie sicherlich Vorträge,  die für Sie relevant sind . Die Anmeldung und die technische Umsetzung erfolgt direkt über die einzelnen Vorträge/Referenten entsprechend der dazu gehörigen Anmeldeinformation: Suchen Sie sich einen oder mehrere Vorträge aus. Senden Sie eine Mail mit Betreff „Virtuelle Woche“ und dem Text „Ich möchte an Ihrem Vortrag „Thema“, „Datum“, „Uhrzeit“ teilnehmen“ an die unten jeweils hinter dem Vortragtitel angegebene E-Mail-Adresse, möglichst bis rechtzeitig vor dem Termin. Sie erhalten dann per Mail einen Link vom Referenten zu der Vortrags-Videokonferenz via Zoom, MSTeams oder anderen Systemen. Klicken Sie rechtzeitig vor dem Beginn des Vortrages auf den zugesendeten Link um teilzunehmen.
Alternativ stellen manche Referenten ein Anmeldeportal bereit, dann auf „Anmeldung“ hinter dem Vortragstitel klicken. Anschließend werden Sie ebenfalls per E-Mail kontaktiert.

Montag, 22.6.20

14:00 Uhr Wie man künstliche Intelligenz erfolgreich in die Praxis bringt, Dr. Nils Haldenwang, slashwhy GmbH & Co. KG / SALT AND PEPPER Software GmbH & Co. KG, Anmeldung per Mail an: anmeldung@slashwhy.de

16:00 Uhr „Digitale Geschäftsmodelle in der Automobilbranche – eine Branche im Wandel“, Ulrich Grubert, Wirtschaftsförderung Osnabrück GmbH, AutOS – Automotive-Netzwerk der Region Osnabrück e.V., Anmeldung per Mail an: Grubert@wfo.de

17:00 Uhr Betriebliches Gesundheitsmanagement im HomeOffice, Dr. Stefan Willems, accio UG, Anmeldung per Mail an s.willems@accio.de

Dienstag, 23.6.20

10:00 Uhr „Virtuelle Messen“, Stefan Springfeld (Mobile-etage.de), Anmeldung per Mail an: springfeld@die-etagen.de

14:00 Uhr „Das neue Normal: durch Kreativität aus der Krise! Warum sich Mut und Innovationsbereitschaft jetzt auszahlen.“ Robin Kuhrt und Christian Brückener, SIEVERS-GROUP, Anmeldung

15:00 Uhr MS Teams richtig eingesetzt => Tipps und Tricks für effizientes Team-Work am konkreten Beispiel, Jörg Rensmann, Springstep GmbH, Anmeldung per Mail an: vortrag-teams@springstep.de

16:00 Uhr Online-Infos für Kunden und Mitarbeiter, Dr. Stefan Willems, accio UG, Anmeldung per Mail an s.willems@accio.de

Mittwoch, 24.6.20

10:00 Uhr Welche Kompetenzen brauchen Unternehmen für die digitale Transformation? Prof. Dr. Frank Bensberg, Hochschule Osnabrück, Anmeldung per Mail an: f.bensberg@hs-osnabrueck.de

12:00 Uhr 5 Businesshacks für Ihr Geschäftsmodell, Malina Kruse-Wiegand und Karin Bergmann, MSO Digital , Anmeldung

13:00 Uhr How VR get’s people talking to each other – Embodied Engineering als gemeinsame Sprache in der Produktionsplanung, Dr. Thomas Schüler, Halocline GmbH & Co. KG / SALT AND PEPPER Software GmbH & Co. KG, Anmeldung per Mail an:  anmeldung@halocline.io

14:00 Uhr Chatbots, BPMN und Natural Language Processing: praktische Anwendungen, Ulf Loetschert, LoyJoy – Conversational Marketing Cloud, Anmeldung per chatbot, Anmeldung per Mail an: ulf.loetschert@loyjoy.com

15:00 Uhr So werden Geschäftsprozesse digital – warum digitales und unabhängiges Arbeiten nicht nur in Krisenzeiten essenziell ist, Andreas Blom, TSO-DATA GmbH, Anmeldung

16:00 Uhr Augmented Reality & Remote Maintenance – Industrielle Beispiele, Rolf Behrens, bitnamic GmbH, Anmeldung per Mail an: r.behrens@bitnamic.net

Donnerstag, 25.6.20

10:00 Uhr Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung aus Sicht des Mittelstandes – Ralf Hohoff, Leiber GmbH, Anmeldung per Mail an: r.hohoff@leibergmbh.de

11:00 Uhr Betriebsgeheimnisse nach dem Geschäftsgeheimnisgesetz schützen, Rechtsanwalt Peter Heyers, Anmeldung per Mail an: Peter.Heyers@gra-rechtsanwaltsgesellschaft.de

13:00 Uhr Von der Idee zur Innovation – Tools, Methoden & Tipps, Jan-Eicke Meyer & Johann Damm, MCON Dieter Meyer Consulting (Innovationsberatung im Auftrag des InnovationsCentrum Osnabrück), Anmeldung per Mail an: webinar@mcon-consulting.de

14:00 Uhr Der Product Owner Coach in agilen Dienstleistungsprojekten, Henning Möller, slashwhy GmbH & Co. KG / SALT AND PEPPER Software GmbH & Co. KG, Anmeldung per Mail an: anmeldung@slashwhy.de

15:00 Uhr Digitalisierung beim VFL Osnabrück – Bestandsaufnahme und Ausblick, Sebastian Rüther, Leiter Marketing / Kommunikation, Pressesprecher – VfL Osnabrück GmbH & Co KGaA, Jörg Rensmann, externer Berater Digitalisierungsthemen – Springstep GmbH, Anmeldung per Mail an: vortrag-vfl@springstep.de

16:00 Uhr  Esport im Recruiting: Digital Young Talents suchen, finden und binden, Marvin Rohmann, Maze GmbH, Anmeldung per mail an: anna@maze.de

Freitag, 26.6.20

10:00 Uhr Remote Leadership – Führung auf Distanz, Prof. Dr.  Carsten Steinert, Hochschule Osnabrück. Anmeldung per Mail an: c.steinert@hs-osnabrueck.de

11:00 Uhr „Go-digital Förderung“, Andree Josef (die-etagen.de), Anmeldung per Mail an: lang@die-etagen.de

12:00 Uhr Mobile Arbeit ./. Homeoffice – der it-rechtliche Unterschied!, Rechtsanwalt Peter Heyers, Anmeldung per Mail an: Peter.Heyers@gra-rechtsanwaltsgesellschaft.de

Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Osnabrück weisen wir auf den Hackathon „OsnaHack“ hin, der am Do., 25.6. und Fr. 26.6. stattfindet. Beim OsnaHack wird es auch mehrere interessante Online-Vorträge geben, die unter https://osnahack.de/livestream/ veröffentlicht werden.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an die Mailadresse des jeweiligen Unternehmens. Der einzelne Vortrag wird sowohl vom jeweiligen Unternehmen durchgeführt und steht damit ausschließlich in der Verantwortung des jeweiligen Unternehmens. Die Mailadresse wird ausschließlich für die Veranstaltung zum Zwecke der Anmeldung und der Durchführung genutzt und anschließend gelöscht. Die inhaltliche und datenschutzrechtliche Verantwortung liegt beim jeweiligen veranstaltenden Unternehmen und nicht beim iuk-Netzwerk Osnabrück e.V.. Auf Ihre Anmeldung per Mail erhalten Sie vom vortragenden Unternehmen eine Bestätigungsmail mit weiteren Informationen.