Das iuk-Netzwerk trifft den Bedarf des Mittelstandes – 100 Teilnehmer beim Praxisforum Digitalisierung

Der Verein iuk Unternehmensnetzwerk Osnabrück e.V. hat als Branchenverband für die regionale IT-Wirtschaft am 14. März gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft WIGOS GmbH das Praxisforum Digitalisierung durchgeführt. Für 100 Geschäftsführer und IT-Leiter aus dem regionalen Mittelstand bot sich damit eine Plattform, um in Anwendervorträgen die Erfahrungen aus erster Hand zu erleben und sich in Barcamp-Workshops über eigene Digitalstrategien und IT-Trends auszutauschen.

„Die große Nachfrage zu der Veranstaltung zeigt, dass wir mit unserem praxisorientierten Format den Nerv des Mittelstandes getroffen haben“ meint Ralf Hohoff, IT-Leiter der Leiber GmbH und fachlicher Organisator des Praxisforums innerhalb des iuk-Netzwerkes. Die aktuellen Entwicklungen wie z.B. künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen wurden vorrangig aus der Perspektive von laufenden Projekten in den Branchen wie Stahlverarbeitung, Logistik, Möbelindustrie oder Lebensmittel dargestellt. Außerdem ging es auch um die Optimierungsmöglichkeiten in Marketing und Vertrieb durch die Digitalisierung. Aufgrund des großen Erfolges der Veranstaltung gibt es zur Zeit Überlegungen, das Format in regelmäßigen Abständen anzubieten.